Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Empfang für omanische Regierungsstipendiaten

28.10.2018 - Artikel

Deutschland ist international ein beliebtes Studienland. Über 12 Prozent der Studenten an deutschen Universitäten kommen aus dem Ausland. Ein deutscher Universitätsabschluss, besonders in Ingenieur- und Naturwissenschaften, ist international hoch angesehen.

Botschafter Thomas Schneider empfing am 24. Oktober 2018 in seiner Residenz omanische Studierende, die 2018 ihr Studium in Deutschland abgeschlossen hatten und überreichte ihnen Urkunden über ihren erfolgreichen Studienabschluss. Ebenso eingeladen waren omanische Regierungsstipendiaten, die Ende Oktober nach Deutschland ausreisen werden. Sie werden dort in Marburg Deutsch lernen und das Studienkolleg besuchen, das sie auf das anschließende Studium an einer deutschen Universität vorbereitet. Die Kurse in Deutschland werden im Auftrag des omanischen Hochschulministeriums seit 2005 vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) organisiert.

 

nach oben