Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Beglaubigungen/Bescheinigungen/Legalisationen

Diverse Stempel an einer Halterung

Beglaubigung, © Photothek.de

01.04.2020 - Artikel

Folgende konsularische Beglaubigungen/Bescheinigungen können in der Botschaft Maskat von in Oman wohnhaften Personen gegen Gebühr beantragt werden:

1. Beglaubigungen von Kopien ( zur Verwendung in Deutschland, bei Vorlage des Originals und der Kopien )

2. Unterschriftsbeglaubigungen (z.B. für Vollmachten, Erbausschlagungen, Genehmigungserklärungen) für den amtlichen Gebrauch in Deutschland  . Bitte beachten Sie , dass nicht bei allen Rechtsgeschäften eine einfache Unterschriftsbeglaubigung ausreicht und zur Formwirksamt eine notarielle Beurkundung vor einem deutschen Notar  erforderlich ist.

4. Bestätigung der Identität bei Anträgen auf eine deutsches Führungszeugnis. Die Antragsformulare für Deutsche mit Wohnsitz im Ausland finden Sie auf der Website des Bundesamts für Justiz (www.bundesjustizamt.de).

3. Bestätigung der Richtigkeit von Übersetzungen (nur in Ausnahmefällen  deutsch-englisch oder englisch-deutsch,  es wird an vereidigte Übersetzer in Deutschland verwiesen)

5. Wohnsitz- und Umzugsbescheinigungen zur Vorlage beim Finanzamt oder Zoll

6. Lebensbescheinigungen zur Vorlage bei einem deutschen Rentenversicherungsträger.

Wichtiger Hinweis:

Legalisationen oder Echtheitsbestätigungen von deutschen öffentlichen  und Personenstandsurkunden  („Attestation“ ) , die zur  Vorlage bei den omanischen Behörden benötigt werden, werden von der Botschaft ---nicht-- vorgenommen.

Seit dem am 30.01.2012 wirksam gewordenen Beitritt Omans zum Haager Übereinkommen zur Befreiung ausländischer Urkunden von der Legalisation („Haager Apostille-Übereinkommen“) ist die bis dahin praktizierte Legalisation deutscher und omanischer öffentlicher Urkunden nicht mehr erforderlich. Für deutsche Urkunden erteilt die jeweils zuständige übergeordnete Landes - oder Bundesbehörde in Deutschland die Apostille. Für in Oman ausgestellte Personenstandurkunden erteilt das omanische Außenministerium (Konsularabteilung) die Apostille,

Für die genannten Amtshandlungen benötigen Sie keinen Termin. Sie können innerhalb der Öffnungszeiten der Konsularabteilung ( So- Do 8.00 bis 11.00 Uhr) am Schalter 3 vorsprechen. Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auch auf der Startseite unter der Rubrik Botschaft :  Adresse und Öffnungszeiten.






Weitere Informationen

nach oben